Termine

Um mit meiner Arbeit vertraut zu werden, biete ich neben dem therapeutischen Gespräch auch Veranstaltungen / Kurse / Workshops an.

Biografie und Feldenkrais, Hiddensee Auszeit September 2021

Bewegung - Belebung - Achtsam am Meer
Mehr folgt...

Hiddensee Auszeit Juni 2021

Einfach.Alles. Leben.

Was wäre, wenn …..   in mir das ganze Leben strömte?

Ein Auszeit-Workshop für Frauen am Meer im Jahr 2021.

Neues entdecken und kreativ auftanken.

Bewegende und bewegte biografische  Erfahrungen lassen die Lebensfreude wachsen.

Körpergeschichten - im Tanz erzählt. Ich bin so viel und voller Kraft, wenn ich mir die Erlaubnis gebe.

Hast Du Interesse?

Wenn ja, reserviere Dir den Termin und deinen Platz.
Frühbucher erhalten Rabatt.

Wir freuen uns auf Dich, …..  wir sind dieses Mal so schnell mit unserer Planungen wegen der großen Nachfrage.

 Sandra Trommler und Daniela Enskat

VHS Kurs Stress abbauen - In Balance bleiben

Kursnummer:
Li1.06-011H
 
Volkshochschule:
Lichtenberg
 
Auskünfte zur Anmeldung:
Tel.: 902965971, Fax.: 902965979, E-Mail: , http://www.vhs-lichtenberg.de

Fachliche Beratung:
Frau Ingelore Kiersch, Tel.: (030) 90296 5976, Fax: (030) 90296 5979, E-Mail:

Beschreibung:
Wie findet man Orientierung in unübersichtlichen Zeiten?
Wollen Sie viel vom Leben? Sind Ihre Tage von morgens bis abends übervoll?
Tönt es oft in Ihnen: Weiter, weiter?
Vielleicht sehnen Sie sich nach Balance, Ruhe und Orientierung.
Sie lernen an diesem Seminartag Möglichkeiten kennen, die Ihnen helfen, immer wieder ein gesundes Gleichgewicht zu finden, mit Ihren eigenen Bedürfnissen in Kontakt zu kommen und neue Kraft zu spüren.
Wir werden eine imaginierte Reise zu einem Kraftort unternehmen. Wir werden ein Bild rahmen, das Ihren Alltag immer einmal wieder zu Tagen mit einem Goldrand macht. Und wir werden uns in der Stille der Meditation der inneren Stimme zuwenden, die Sie leiten kann, mit Freude und Leichtigkeit zu leben.

Für dieses Seminar ist keine Vorerfahrung notwendig.
Zusätzlich sind 2,-€ für Raumnutzung an die Kursleiterin zu entrichten.

Zusatzinformation:

Kursleiter/-in:
Enskat, Daniela
Unterrichtseinheiten (45 Min.):
8 UE
 
Entgelt:
25.40 EUR
 
Ermäßigt:
14.60 EUR
 
Veranstaltungsort/Termin(e):     
Kiezladen Potpourrie Karlshorst, 10318 Berlin, Eginhardstraße 9, Veranstaltungsraum
So, 15.11.2020, 10:00 - 17:00

Frauenzentrum marie e.V. Zurückschauen und nach vorn leben- berufliche un private Wendepunkte bewusst gestalten

http://www.frauenzentrum-marie.de/veranstaltungen/v///Seminar_Zurueckschauen_und_nach_vorn_leben_berufliche_und_private_Wendepunkte_bewusst_gestalten/

Zeit:
29.10.20, Donnerstag, 10:00 bis 16:00 Uhr

Dozent/in:
Daniela Enskat, Diplompädagogin, Gestalttherapeutin, Heilpraktikerin Psychotherapie

Beschreibung:
„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder.“ (Henry David Thoreau)

Oft ist es hilfreich, zurückzuschauen und sich der eigenen Biografie zuzuwenden. Im Rückblick ist es möglich, die eigene Handschrift und den sog. roten Faden im eigenen Leben und in der Berufsbiografie zu erkennen. Darin werden eigene Werte und Motive für getroffene Entscheidungen, förderliche Ressourcen und Potenziale auf dem bisherigen Weg sichtbar. Diese können wichtige Impulse sein, gute Entscheidungen im Hier und Jetzt zu treffen. Dank der Erkenntnis, dass wir selbst Gestalterinnen unseres Lebens sind, können wir selbstbewusst und mutig, neue Ziele angehen und dabei auf unsere inneren Kräfte und Lebens-Erfahrungen zurückgreifen.

Teilnahmegebühr:
10 €, ermäßigt 5,00 € (Arbeitslose, Geringverdienende, Studentinnen, Rentnerinnen)

 

BIOGRAFISCHES COACHING UND TANZ AM MEER

Alles. Einfach. Leben.

Bild

Im Spätsommer am Meer
Fernab des Alltags – Innehalten können – Spüren was ist –
Mit allen Sinnen
Dafür möchten wir Zeit und Raum geben

Tanz

Bild

„Ich spür schon, was ich suche, aber ich weiß oft nicht vom Kopf her, was das eigentlich ist.
Ich kann`s nicht formulieren“.
(Pina Bausch)

Tanz ist ein Mittel, um sich selbst, mit dem eigenen Körper wohl zu fühlen.

Die Offenheit und Neugierde auf sich selbst, die Körperwahrnehmung und Körperschulung in Form von Improvisationsarbeit aus dem Tanz stehen in der Woche im Vordergrund.

Es geht um mehr Selbstvertrauen, Körpergefühl, Aktivität und Beweglichkeit.

Tanzend werden Sie sich neu entdecken, Vitalität und Kraft spüren, die Schönheit freier Bewegungen genießen und neue Seiten des Körpers erleben.

Das Bewegungsritual von Anna Halprin dient als Handwerkszeug und wird Schritt für Schritt vermittelt.

Biografisches Coaching

Bild

„Sehnsüchtig grüßt der, der ich bin, den, der ich sein könnte.“
(S. Kierkegaard)

Jede Biografie birgt einen inneren Zusammenhang, einen roten Faden, der sinnhaft ist und in Gegenwart und Zukunft weist. Bei der Betrachtung Ihres eigenen Lebens in einem achtsamen Raum können Sie wertvolle Augenblicke und Quellen wiederentdecken. Wenn Sie sich an einem Wendepunkt Ihres Lebens, in einer Phase des Übergangs oder der Neuorientierung befinden, können Sie im schöpferischen Betrachten Ihres Lebensflusses inspirierende Handlungsimpulse gewinnen. So kann Biografie-Coaching Sie bei der Entwicklung bisher ungelebter Möglichkeiten unterstützen und Ihren Blick für das, was für Sie bedeutsam sein mag, öffnen. Es kann dazu beitragen, neue Augenmerke in Ihrem Leben zu finden und Veränderungen zuzulassen.

Wer wir sind

Sandra Trommler (Jahrgang 1977) Physiotherapeutin und Tanzpädagogin

Tanz und Bewegung begleiten mich seit meiner Kindheit.
Meine Motivation ist es, jeden Menschen in Bewegung zu bringen, sich mit seinem Körper zu beschäftigen, seinen Körper zu fühlen und zu spüren bis dahin, eigene Bewegungsrituale gezielt zu nutzen.
Tanzen ist nicht allein eine Tätigkeit, eine körperliche Aktion, vielmehr bildet es ein gelungenes Geschehen, ein Komplott von Geist und Körper. Dieses möchte ich in meiner Arbeit nutzen und die Teilnehmer, lebendiger, fröhlicher sowie bewegungsreicher machen.

---

Daniela Enskat (Jahrgang 1963) Gestalttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Theaterpädagogin

Seit vielen Jahren begleite ich Menschen, die Antworten auf die Gestaltung ihres Seins finden, die bewusster und achtsamer mit sich selbst und anderen umgehen möchten und die nach Orientierung für ein sinnerfülltes Leben suchen.

Ich möchte Menschen mit meiner Arbeit inspirieren, neue (Gedanken)Räume eröffnen und dazu ermutigen, immer wieder den eigenen Weg zu gehen.

Die Grundlage meiner Arbeit bildet seit über 20 Jahren die Gestalttherapie. Seit einigen Jahren auch das biografische Theater und die Zen – Meditation. Seit 2017 arbeite ich in meiner eigenen Praxis „ Lebendig im Wandel“ in Berlin.

Wo wir wohnen

Wohnen

Das Haus „Windspiel“ – nur von uns genutzt – im idyllischen Ort Kloster, ist ein sehr liebevoll und individuell gestaltetes, großzügiges Ferienhaus, umgeben von einem großen Garten und ruhig gelegen.

Von hier aus sind es 10 Minuten zum Meer. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern.

Die Plätze sind limitiert für 8 Teilnehmerinnen.

Ablauf

Bild

Der Seminarbeginn ist am Sonntag um 17 Uhr

Von Montag bis Freitag findet der Workshop dann von 9.30 Uhr bis 14 Uhr statt und endet jeweils mit einem gemeinsamen vegetarischen 3- Gänge Menü vor Ort.

Die übrige Zeit steht zu Ihrer freien Verfügung.

Kosten

780 €
720 € bei Anmeldung bis 1.Juni 2020
45 €/Person Rabatt bei Unterbringung in kleinem DZ
90 € EZ-Zuschlag

Leistungen

  • Seminarkosten incl. Kursmaterialien
  • sechs Übernachtungen im Doppelzimmer mit Küchenbenutzung incl. Bettwäsche, Handtücher, Reinigung und Kurtaxe
  • Verpflegung: fünf Tage vegetarisches 3-Gänge Menü mittags,
  • Bereitstellung von Obst und Getränken
  • Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Aromaölmassagen und Biografisches Einzelcoaching vorab oder vor Ort zu buchen. Diese sind nicht im Preis inbegriffen.


----

NACHLESE

Hiddensee 12.-17.05.2019 "Biografisches Coaching und Tanz am Meer"
 
Unser Hiddensee-Workshop im Frühling war eine belebende und erfüllende Auszeit für alle Frauen.
Wir entdeckten vieles: Neues &Altes, Liebgewordenes, Vergessenes, Balance ... unsere Körper im Rhythmus von Musik und Natur, beim Tanz und bei der Meditation, Drinnen & Draußen, beim Malen, bei Strand-, Wald-, - und Wiesenspaziergängen und in vielen Gesprächen mit- und untereinander.
Die Insel Hiddensee empfing uns mit einem jahreszeitlichen Sprießen, Knospen und Wiederaufblühen. Wir wurden umsorgt von einer außergewöhnlichen Köchin, die uns jeden Tag ein sehr leckeres und vegetarisches 3-Gänge-Menü auf den Teller zauberte.
Nicht zuletzt war das geräumige, komfortable Reetdach-Haus in Kloster mit großem Garten ein wunderschöner Ort für diesen Workshop als auch Raum für uns selbst und mit den anderen Frauen.
 
Original-Stimmen von Teilnehmerinnen (Namen in Absprache teilweise verfremdet)
 
Anna: "Der Wind und das Meer schaffen es, Deine Gedanken zu befreien und Dich auf Dich   zu besinnen." Ich konnte mir gut erhalten, was ich mitgenommen habe, für eine lange Zeit."

Miriam: "Hiddensee und das biografische Coaching und der Tanz waren für mich die perfekte Kombination wieder nahen Kontakt zu mir meinem Selbst, meinem Körperwissen und dessen Weisheit zu bekommen und Erfahrungen in meinem Leben zu beleuchten."

Silke: "Das Seminar habe ich als 'Gesamtkunstwerk' erfahren, das mir total gutgetan hat. Auch Unterkunft und Verpflegung waren wunderbar und einfach zum Wohlfühlen."