Termine

Um mit meiner Arbeit vertraut zu werden, biete ich neben dem therapeutischen Gespräch auch Veranstaltungen / Kurse / Workshops an.

Biografie und Tanz Hiddensee Auszeit September 2023

Bild

 

„Ich setzte meinen Fuß in die Luft und sie trug...“
(Hilde Domin)

Wir leben in einer Zeit außergewöhnlichen Wandels. Vertrauen und Stabilität in gewohnte Sicherheiten werden im Augenblick immer wieder erschüttert.
Damit wir uns dem Jetzt und der Zukunft öffnen können, brauchen wir Klarheit, Verständnis und Zuversicht. Aber woher nehmen wir diese Qualitäten?
Zunächst einmal können wir innehalten, für einen Moment aus dem Getriebe des Alltags aussteigen, um bei uns selbst anzukommen.
Wer innehält erhält Halt.
Dafür möchten wir auf der Insel Hiddensee Raum geben.

DAS BIOGRAFISCHE COACHING

„Bios“ bedeutet das Leben und „Graphie“ eine Aufzeichnung. So entsteht eine Gestalt durch das Erinnern.
Bei der Betrachtung einzelner Aspekte deiner persönlichen Reise in einem achtsamen Raum kannst du auf kreative Weise wertvollen Quellen wiederbegegnen. Jede Biografie birgt einen inneren Zusammenhang, einen roten Faden, der sinnhaft ist und immer auch in Gegenwart und Zukunft weist.

  • Worauf gründe ich mich in Zeiten von Instabilität?
  • Wo ist ein verlässlicher Ort?
  • Was unterstützt mein Wohlbefinden?

Wenn du dich an einem Wendepunkt deines Lebens, in einer Phase des Übergangs oder der Neuorientierung befindest, kannst du im schöpferischen Tun, in der Stille der Meditation und im Spiegel der Natur inspirierende Handlungsimpulse gewinnen. Klarheit und Vertrauen zeigen sich. Du verbindest dich mit dir selbst.

„Eine Biografie entsteht, indem man aus dem Fluss des Lebens schöpft und damit Erlebtes in eine Form bringt, sie in Erfahrung überführt.“ (Herta Schindler)

Im Seminar bilden Elemente aus der Gestalttherapie, Impulse aus den buddhistischen Weisheitslehren und der Poesie, sowie biografische Betrachtungen die Grundlage zu erspüren, welches Script du schreiben und welchen Schritt du dazu gehen möchtest.

Biografie in Bewegung

Ausgehend von der Wahrnehmung für den Körper und das aufmerksame Hören auf sich selbst, entstehen Tänze aus dem Moment heraus - zart oder kräftig, raumgreifend oder klein, schnell oder langsam - als Solo oder in der Interaktion mit einer/m PartnerIn oder der Gruppe. Angeregt von den „Körperlandkarten“ nach D. Halprin dürfen Fragen entwickelt und in Bewegung gebracht werden: Wo stehe ich gerade? Was brauche ich? Was möchte ich loslassen? Wofür möchte ich mich öffnen? Bewegung, Malen und Schreiben befruchten sich gegenseitig und eröffnen neue Räume der Kreativität und Ausdrucksmöglichkeit.

Listening 

To myself, and
To my surroundings,
To the song that rises from this moment
In which I am contained-

Theses dances rise up inside of me
And spin out beneath me,
And it’s as if I stand back, inside myself
And observe…

Available to constant flow and change,
I can balance
At the edge of the unknown,
And experience fearlessness.

(Eva Karczag)

Wer wir sind

Eva Burghardt (Jahrgang 1982): Tänzerin, Choreografin, Mentorin für Biografiearbeit, Heilpraktikerin für Psychotherapie

---

Daniela Enskat (Jahrgang 1963) Gestalttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Theaterpädagogin.

Seit vielen Jahren begleite ich Menschen, die Antworten auf die Gestaltung ihres Seins finden, die bewusster und achtsamer mit sich selbst und anderen umgehen möchten und die nach Orientierung für ein sinnerfülltes Leben suchen.
Ich möchte Menschen mit meiner Arbeit inspirieren, neue (Gedanken)Räume eröffnen und dazu ermutigen, immer wieder den eigenen Weg zu gehen.

Wo wir wohnen

Wohnen

Das Haus „Windspiel“ – nur von uns genutzt – im idyllischen Ort Kloster, ist ein sehr liebevoll und individuell gestaltetes, großzügiges Ferienhaus, umgeben von einem großen Garten und ruhig gelegen.

Von hier aus sind es 10 Minuten zum Meer. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern.

Die Plätze sind limitiert für 8 Teilnehmerinnen.

Kosten

840€; Frühbucher zahlen bis zum 01.05.2023 nur 790€ für das Seminar/ Unterkunft + Mittagessen

Kontakt gern auch persönlich
Daniela Enskat (0160 6343383)

Biografie und Feldenkrais, Hiddensee Auszeit Juni 2023

Wir leben in unruhigen Zeiten. Manches Gewohnte scheint nicht mehr zu gelten.
Allerorten ist Veränderung. Diese Zeit fordert uns heraus. Zum Wandel und zu Entscheidungen.
Vielleicht stellt auch dir das Leben gerade Fragen? Vielleicht möchtest du neues Vertrauen in deine eigene Intuition gewinnen, deinen Körper deutlicher wahrnehmen, Vitalisierung und Regeneration erfahren.

Dafür möchten wir Zeit und Raum geben.

Das Biografische Coaching

„Bios“ bedeutet das Leben und „Graphie“ eine Aufzeichnung. So entsteht eine Gestalt durch das Erinnern.
Bei der Betrachtung einzelner Aspekte deiner persönlichen Reise in einem achtsamen Raum kannst du auf kreative Weise wertvollen Quellen wiederbegegnen. Jede Biografie birgt einen inneren Zusammenhang, einen roten Faden, der sinnhaft ist und immer auch in Gegenwart und Zukunft weist.

- Was ist dein Weg?
- Wie kannst du der Weisheit des Lebens vertrauen?
- Was möchtest du wirklich?

Wenn du dich an einem Wendepunkt deines Lebens, in einer Phase des Übergangs oder der Neuorientierung befindest, kannst du im schöpferischen Tun, in der Stille der Meditation und im Spiegel der Natur inspirierende Handlungsimpulse gewinnen. Klarheit und Vertrauen zeigen sich. Du verbindest dich mit dir selbst.
„Eine Biografie entsteht, indem man aus dem Fluss des Lebens schöpft und damit Erlebtes in eine Form bringt, sie in Erfahrung überführt.“ (Herta Schindler)

Im Seminar bilden Elemente aus der Gestalttherapie, Impulse aus den buddhistischen Weisheitslehren und der Poesie, sowie biografische Betrachtungen die Grundlage zu erspüren, welches Script du schreiben und welchen Schritt du dazu gehen möchtest.

Die Feldenkrais-Methode

Weisheit # Elemente der Natur # Entdecken # Intelligenz unseres Nervensystems # schöpferisches Tun # Antworten finden

Alles ist Bewegung. Beweglicher werden heißt lebendiger werden, körperlich, seelisch und geistig.“
(M.Feldenkrais)

Diese Lernmethode gibt uns die Möglichkeit durch angeleitete Bewegungsfolgen, Gewohnheiten wahrzunehmen und Bewegungen auf leichte und spielerische Weise mit verschiedenen ungewohnten Varianten zu erforschen. Dabei wird unsere Wahrnehmung, d.h. all unsere Sinne, geschärft, feine Unterschiede erspürt und Alternativen für ein adäquates Handeln erkannt. Die Aufmerksamkeit wird durch Fragen auf das „Wie“ einer Bewegung gelenkt, in der es kein Richtig gibt. Das unmittelbare Erfahren von dem was ist, was sich leicht und angenehm anfühlt, ist eine wichtige Voraussetzung, neue Wege finden zu können. Diese können so in dem Teil unseres Gehirns, welcher unbewusst die Bewegungen steuert, aufgenommen werden und oft unerwartet für uns im Alltag zur Verfügung stehen. Wir arbeiten dabei am Boden, im Sitzen und Stehen.

Wer wir sind

Ulrike Müller-Thal (Jg.1960) Feldenkraispädagogin
und Assistenztrainerin, Physiotherapeutin, Gymnastiklehrerin

Daniela Enskat (Jg.1963) Gestalttherapeutin,
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Theaterpädagogin.

Wo wir wohnen

Wohnen

Das Haus „Windspiel“ – nur von uns genutzt – im idyllischen Ort Kloster, ist ein sehr liebevoll und individuell gestaltetes, großzügiges Ferienhaus, umgeben von einem großen Garten und ruhig gelegen.

  • Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern.
  • Die Plätze sind limitiert für 8 Teilnehmer*innen.

Das individuell eingerichtete Haus liegt im ursprünglichen Teil Hiddensees im OT Kloster. Es besteht aus zwei doppelstöckigen Appartements, die durch einen großen, hellen Wintergarten verbunden sind. Im EG befinden sich zwei Wohnzimmer, Küchen und Bäder. Im DG, erreichbar durch eine Treppe,sind jeweils zwei Schlafzimmer mit Einzelbetten, wovon eines der Schlafzimmer sehr klein ist und beim Seminar auch als Einzelzimmer genutzt werden kann.

Eingerichtet sind alle Zimmer mit Naturholzmöbeln und liebevollen Details. Unsere Seminarräume sind das große Wohnzimmer, der Wintergarten und als gemeinsamer Essraum mittags das zweite Wohnzimmer. Ein großer Garten/ Wiese mit verschiedenen sonnigen Sitzplätzen umgibt das Haus.

Am Nachmittag stehen den Seminarteilnehmerinnen alle Räume zur individuellen Nutzung zur Verfügung. Fußläufig ist man in 10 Minuten am Meer. Mit dem Fahrrad natürlich schneller. Nur etwa fünf Minuten ist der Einkaufsladen und die „Hauptstraße“ Klosters mit Cafes , Restaurants, Galerien, und anderen Geschäften entfernt.

Ablauf

Seminarbeginn ist am Sonntag um 18.30 Uhr
Von Montag bis Freitag findet der Workshop dann von 10 Uhr bis 14 Uhr statt und endet jeweils mit einem gemeinsamen vegetarischen 3- Gänge Menü vor Ort.
Die übrige Zeit steht zu Ihrer freien Verfügung.

Kosten

840 €,
Frühbucherrabat bis zum 31.3.23   790,- €
Einzelzimmerzuschlag von 90,- €
Bei eigenständiger Buchung außerhalb des Seminarhauses: 90,- € Rabatt

Leistungen

  • Seminarkosten incl. Kursmaterialien
  • fünf Übernachtungen im Doppelzimmer mit Küchenbenutzung incl. Bettwäsche, Handtücher, Reinigung
  • Verpflegung: fünf Tage vegetarisches 3-Gänge Menü mittags,
  • Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Feldenkrais Einzelstunden nach Absprache vor Ort zu buchen. Diese sind nicht im Preis inbegriffen.

Adresse und Anreise

Haus Windspiel, Siedlung 13, 18565 Hiddensee OT Kloster

Individuelle Anreise mit der Bahn oder dem Auto und der Fähre von Schaprode oder Stralsund nach Hiddensee/Klosters

Fernab des Alltags – Innehalten können – Spüren was ist – mit allen Sinnen.
Dafür möchten wir Zeit und Raum geben.

Was Teilnehmerinnen dazu sagen:

Für mich war diese Woche eine wunderbare Auszeit mit vielen interessanten Erfahrungen: Feldenkrais auf eine sehr angenehme und kompetente Art für mich entdeckt -viele kreative Zugangsmöglichkeiten zum Thema biografisches Coaching - insgesamt eine sehr angenehme, anregende und großzügige Art der Dozentinnen inklusive dem Luxus eines 3-gängigen Menüs zum Abschluss eines jeden Seminartages. Und das alles auf der Insel, die für sich schon ein kleines Juwel ist. Also für alle, die in einer angenehmen Umgebung für sich etwas Gutes tun wollen eine Empfehlung! (C.,53 Jahre)

---

Neben einer Auszeit auf der wundervollen Insel Hiddensee, einem schönen und passenden Rahmen in dem hübschen Haus habe ich nachhaltige Eindrücke mitgenommen. Die körperlichen Erleichterungen dank Feldenkrais waren nachhaltig auch Dank kleiner Übungen, die ich weiter anwenden kann. Vom Biografie-Coaching habe ich durch die  kleinen Übungen von Daniela (z.B. Zeichnungen, Meditationen) innere, ganz individuelle Anhaltspunkte, die immer noch präsent sind, selbst ein Vierteljahr später, an denen ich weiter wachsen kann. Es gab ausreichend freie Zeit, um selbst über die Insel zu streifen, um nach Lust und Laune die Seele baumeln zu lassen. (Iris)

---

Ich habe erstmalig an einem Seminar dieser Art teilgenommen. Es handelte sich um eine Kombination aus Feldenkrais (Ulrike Müller-Thal) und Biografischem Coaching (Daniela Enskat). Der Kurs fand in der wunderbaren, herbstlichen Umgebung von Kloster/ Hiddensee statt. Ich fand die Angebote aus aktiver Körperwahrnehmung und intensiver Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie sehr gelungen und bereichernd. Eine wunderbare Köchin sorgte zudem für unser Aller Wohl! Ich werde gerne wieder Seminare dieser Art bei den Kursleiterinnen besuchen. (Sigrun, 50 Jahre)

Mut zum nächsten Schritt - Biografisches Coaching

Eine kreative Beschäftigung mit einzelnen Aspekten der eigenen Lebensgeschichte

Kursnummer:
Li1.06-012F
 
Volkshochschule:
Lichtenberg
 
Auskünfte zur Anmeldung:
Tel.: 902965971, Fax.: 902965979, E-Mail: , http://www.vhs-lichtenberg.de

Fachliche Beratung:
Frau Ingelore Kiersch, Tel.: (030) 90296 5976, Fax: (030) 90296 5979, E-Mail:

Beschreibung:

„Das habe ich noch nie probiert, deshalb bin ich völlig sicher, dass es gelingt.“ (Pippi Langstrumpf). Biografisches Coaching ist die kreative Beschäftigung mit einzelnen Aspekten der eigenen Lebensgeschichte. In schöpferischen Übungen werden Sie dabei unterstützt, schreibend, malend und meditierend zu schauen, wie Sie Ihren Weg mit Zuversicht und Vertrauen weitergehen können. Manchmal stehen wir an einem Neubeginn und brauchen Vertrauen, manchmal sehnen wir uns nach einem Mehr an Klarheit und manchmal überkommt uns eine Ahnung davon, dass wir noch Wünsche in uns tragen, die uns irgendwie rufen. Zum Beispiel unsere Träume von damals. „Es ist schön zu leben, weil Leben anfangen ist, immer, in jedem Augenblick.“ (C.Pavese).

Für dieses Seminar ist keine Vorerfahrung notwendig.
Zusätzlich sind 2,-€ für Raumnutzung an die Kursleiterin zu entrichten.

Zusatzinformation:

Kursleiter/-in:
Enskat, Daniela
Unterrichtseinheiten (45 Min.):
8 UE
 
Entgelt:
26.60 EUR
 
Ermäßigt:
15.40 EUR
 
TN:
4-6

Veranstaltungsort/Termin(e):
Kiezladen Potpourrie Karlshorst, 10318 Berlin, Eginhardstraße 9, Veranstaltungsraum
Sa, 14.01.2023, 10:00 - 17:00

Inner Gardening – den eigenen Sinn finden

Ich beginne bei mir bei diesem Wesen, das meinen Namen trägt. Ich erkenne mich, ich erkenne mich an
(U. Schaffer)

Wir erfüllen Erwartungen, wir sehen die Bedürfnisse der anderen klar und deutlich, wir kümmern uns. Wir folgen den Anforderungen, organisieren, arbeiten Listen ab, sind so oft im Modus des Erledigens. Wir haben fast alles im Griff. Wir leben im Außen. Könnten wir nicht einmal die umgekehrte Richtung nehmen? Immer mal wieder und so oft es nur irgend möglich ist? Vielleicht auch nur mal einen Tag lang. Den Sinn unseres Tuns ganz allein bestimmen.

Wofür wollen wir einen Samen legen? Die Kraft der eigenen Haltung ahnen. Aus unserer Vorstellung heraus die Bedingungen für ein gutes Wachstum entfalten, selbstwirksam und in Übereinstimmung mit unserer Energie?

Von innen nach außen leben.

An diesem Seminartag erforschen Sie, was Sie nährt, was Sie erfüllt und wie Sie Ihrer Bestimmung Ausdruck verleihen können. In kreativen Übungen, in der Stille der Meditation, im schöpferischen Tun und Wahrnehmen, deren Grundlage die Gestalttherapie und das biografische Coaching sind, können Sie entdecken, dass eine lebendige Welt in Ihnen nach einer Form sucht, die sichtbar werden möchte, eine Wiederbelebung des Selbst.

Phantasievoll berühren Sie Ihren zukünftigen natürlichen Weg. Von innen nach außen.

Termine: Donnerstag, 06.10. 2022 | 10.00– 16.45 Uhr Dozentin: Daniela Enskat, Diplompädagogin, Gestalttherapeutin, Heilpraktikerin Psychotherapie Gebühr: 15€ / ermäßigt 5 €

Anmeldung: marie e.V.  unter 030 97 89 10 01 oder info@frauenzentrum-marie.de telefonisch, per E-Mail oder persönlich zu den Bürozeiten

Weitere infos: PDF

Ein Auszeit-Workshop am Meer

Was wäre, wenn in mir das ganze Leben strömte…

Ein Auszeit-Workshop am Meer
Hiddensee, 04.09.22-09.09.22
Innehalten - Horizonte entdecken - Kraft schöpfen
Jetzt Anmelden


Wir leben in einer Zeit des Umbruchs.
Einige vertraute Strukturen scheinen nicht mehr zu gelten.
Es geht um Wandel. Das Leben ruft uns zu Veränderung auf.
Vielleicht stellt es dir Fragen.

Was ist wirklich wesentlich für mich?
Was würde ich tun, wenn alles möglich wäre?
Dürfen wir in der Zeit der Begrenzungen unbegrenzt träumen und denken?

Vielleicht bewegen dich gerade diese Fragen oder es gibt in deinem Leben ein Anliegen, bei dem Du mehr Klarheit und Vertrauen gewinnen möchtest

 

Während des Seminars gibt es viel Raum auf kreative Weise Antworten zu finden.

Wahrnehmungsübungen aus der Natur- und Atemtherapie, Elemente aus der Gestalttherapie und Meditation sowie biografische Betrachtungen bilden die Grundlage zu erspüren, was du jetzt brauchst.

Die elementare Kraft der Insel Hiddensee unterstützt dich dabei:
… in der Ruhe der Landschaft
…. in den Wellen des Meeres
… und der Weite des Himmels.

Seminarleiterinnen

Mareike Scheele
- Heilpraktikerin für Psychotherapie
- Atemtherapie & Körperpsychotherapie
- Einzelsitzungen und Workshops

Mareike unterstützt vor allem feinfühlige Menschen dabei, wieder frei durchzuatmen und vertrauen in sich und ihr Leben zu gewinnen.
Mareike liebt Kreativität im Alltag, ehrliche & offene Kommunikation und macht gerne Musik.

www.einfach-aufatmen.de

---

Daniela Enskat (Jahrgang 1963)
Gestalttherapeutin, Biografieberaterin Heilpraktikerin für Psychotherapie Einzelsitzungen und Workshops

Seit vielen Jahren begleitet Daniela Menschen, die nach Orientierung für ein sinnerfülltes Leben suchen. Sie eröffnet neue (Gedanken)Räume und ermutigt, immer wieder den eigenen Weg zu gehen. Daniela liebt Poesie, irische Inseln und die Bilder von Rebecca Raue. 

Wo wir wohnen

Wohnen

Haus „Windspiel“ – nur von uns genutzt – im idyllischen Ort Kloster, ist ein sehr liebevoll und individuell gestaltetes, großzügiges Ferienhaus, umgeben von einem großen Garten und ruhig gelegen.

  • Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern.
  • (EZ Buchung u.U.möglich)
  • Die Plätze sind limitiert für 8 Teilnehmer*innen.

Das individuell eingerichtete Haus liegt im ursprünglichen Teil Hiddensees im OT Kloster. Es besteht aus zwei doppelstöckigen Appartements, die durch einen großen, hellen Wintergarten verbunden sind. Im EG befinden sich zwei Wohnzimmer, Küchen und Bäder. Im DG, erreichbar durch eine Treppe, sind jeweils zwei Schlafzimmer mit Einzelbetten, wovon eines der Schlafzimmer sehr klein ist und beim Seminar auch als Einzelzimmer genutzt werden kann.

Eingerichtet sind alle Zimmer mit Naturholzmöbeln und liebevollen Details. Unsere Seminarräume sind das große Wohnzimmer, der Wintergarten und als gemeinsamer Essraum mittags das zweite Wohnzimmer. Ein großer Garten/ Wiese mit verschiedenen sonnigen Sitzplätzen umgibt das Haus.

Am Nachmittag stehen den Seminarteilnehmerinnen alle Räume zur individuellen Nutzung zur Verfügung. Fußläufig ist man in 10 Minuten am Meer. Mit dem Fahrrad natürlich schneller. Nur etwa fünf Minuten ist der Einkaufsladen und die „Hauptstraße“ Klosters mit Cafes, Restaurants, Galerien, und anderen Geschäften entfernt.

Haus Windspiel, Siedlung 13, 18565 Hiddensee OT Kloster
Individuelle Anreise mit der Bahn oder dem Auto und der Fähre von Schaprode oder Stralsund nach Hiddensee/Kloster

Kosten

Die Kursgebühr beträgt 820 Euro inkl. Übernachtung im Doppelzimmer, Frühbucherrabatt 760,- € bei Anmeldung bis zum 31.03.21. Bei Einzelbelegung des kleinen Doppelzimmers Zuschlag 90,-€, inkl. 5 Mittagessen.

Anmeldung

bis spätestens 01.07.2022 via Formular

Ablauf

Seminarbeginn ist am Sonntag um 17 Uhr
Von Montag bis Freitag findet der Workshop dann von 10 Uhr bis 14 Uhr statt und endet jeweils mit einem gemeinsamen vegetarischen Menü vor Ort.
Die übrige Zeit steht zu deiner freien Verfügung.

Leistungen

  • Seminarkosten incl. Kursmaterialien
  • sechs Übernachtungen im Doppelzimmer mit Küchenbenutzung incl. Bettwäsche, Handtücher, Reinigung und Kurtaxe
  • Verpflegung: fünf Tage vegetarisches 3-Gänge Menü mittags,
  • Bereitstellung von Tee und Wasser

Bankverbindung: Mareike Scheele
GLS Bank IBAN: DE29 4306 0967 1165 8561 00

BIOGRAFISCHES COACHING UND TANZ AM MEER

Tanz

Bild

„Ich spür schon, was ich suche, aber ich weiß oft nicht vom Kopf her, was das eigentlich ist.
Ich kann`s nicht formulieren“.
(Pina Bausch)

Jede noch so kleine Bewegung, jede einzelne Geste eines beliebigen Körperteils enthüllt etwas von unserem Inneren. Bewegung ist allem Leben eigen. Sie ist in jedem von uns vorhanden.

Biografisches Coaching

Bild

„Sehnsüchtig grüßt der, der ich bin, den, der ich sein könnte.“
(S. Kierkegaard)

Wenn wir uns einzelnen Aspekten unseres Lebens u.a. in Form von kreativem Schreiben, Malen und der Stille der Meditation mit Leichtigkeit zuwenden, können wir erkennen, was noch alles werden darf und kann, um uns vollständig und erfüllt zu fühlen.

Wer wir sind

Sandra Trommler (Jahrgang 1977) Physiotherapeutin und Heilpraktikerin für Physiotherapie, Tanzpädagogin.

Meine Motivation ist es, jede Teilnehmerin in Bewegung zu bringen, sich mit ihrem Körper zu beschäftigen, ihren Körper zu fühlen und zu spüren bis dahin, eigene Bewegungssequenzen zu entwickeln und gezielt zu nutzen.

---

Daniela Enskat (Jahrgang 1963) Gestalttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Theaterpädagogin.

Seit vielen Jahren begleite ich Menschen, die Antworten auf die Gestaltung ihres Seins finden, die bewusster und achtsamer mit sich selbst und anderen umgehen möchten und die nach Orientierung für ein sinnerfülltes Leben suchen.
Ich möchte Menschen mit meiner Arbeit inspirieren, neue (Gedanken)Räume eröffnen und dazu ermutigen, immer wieder den eigenen Weg zu gehen.

Wo wir wohnen

Wohnen

Das Haus „Windspiel“ – nur von uns genutzt – im idyllischen Ort Kloster, ist ein sehr liebevoll und individuell gestaltetes, großzügiges Ferienhaus, umgeben von einem großen Garten und ruhig gelegen.

Von hier aus sind es 10 Minuten zum Meer. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern.

Die Plätze sind limitiert für 8 Teilnehmerinnen.

Bild

Kosten

780€; Frühbucher zahlen bis zum 01.02.2022 nur 730€ für das Seminar/ Unterkunft + Mittagessen

Kontakt gern auch persönlich
Daniela Enskat (0160 6343383)
Sandra Trommler (0176 23184420)


----

NACHLESE

Hiddensee 12.-17.05.2019 "Biografisches Coaching und Tanz am Meer"
 
Unser Hiddensee-Workshop im Frühling war eine belebende und erfüllende Auszeit für alle Frauen.
Wir entdeckten vieles: Neues &Altes, Liebgewordenes, Vergessenes, Balance ... unsere Körper im Rhythmus von Musik und Natur, beim Tanz und bei der Meditation, Drinnen & Draußen, beim Malen, bei Strand-, Wald-, - und Wiesenspaziergängen und in vielen Gesprächen mit- und untereinander.
Die Insel Hiddensee empfing uns mit einem jahreszeitlichen Sprießen, Knospen und Wiederaufblühen. Wir wurden umsorgt von einer außergewöhnlichen Köchin, die uns jeden Tag ein sehr leckeres und vegetarisches 3-Gänge-Menü auf den Teller zauberte.
Nicht zuletzt war das geräumige, komfortable Reetdach-Haus in Kloster mit großem Garten ein wunderschöner Ort für diesen Workshop als auch Raum für uns selbst und mit den anderen Frauen.
 
Original-Stimmen von Teilnehmerinnen (Namen in Absprache teilweise verfremdet)
 
Anna: "Der Wind und das Meer schaffen es, Deine Gedanken zu befreien und Dich auf Dich   zu besinnen." Ich konnte mir gut erhalten, was ich mitgenommen habe, für eine lange Zeit."

Miriam: "Hiddensee und das biografische Coaching und der Tanz waren für mich die perfekte Kombination wieder nahen Kontakt zu mir meinem Selbst, meinem Körperwissen und dessen Weisheit zu bekommen und Erfahrungen in meinem Leben zu beleuchten."

Silke: "Das Seminar habe ich als 'Gesamtkunstwerk' erfahren, das mir total gutgetan hat. Auch Unterkunft und Verpflegung waren wunderbar und einfach zum Wohlfühlen."

VHS Kurs Stress abbauen - In Balance bleiben

Kursnummer:
Li1.06-011F
 
Volkshochschule:
Lichtenberg
 
Auskünfte zur Anmeldung:
Tel.: 902965971, Fax.: 902965979, E-Mail: , http://www.vhs-lichtenberg.de

Fachliche Beratung:
Frau Ingelore Kiersch, Tel.: (030) 90296 5976, Fax: (030) 90296 5979, E-Mail:

Beschreibung:
Wie findet man Orientierung in unübersichtlichen Zeiten?
Wollen Sie viel vom Leben? Sind Ihre Tage von morgens bis abends übervoll?
Tönt es oft in Ihnen: Weiter, weiter?
Vielleicht sehnen Sie sich nach Balance, Ruhe und Orientierung.
Sie lernen an diesem Seminartag Möglichkeiten kennen, die Ihnen helfen, immer wieder ein gesundes Gleichgewicht zu finden, mit Ihren eigenen Bedürfnissen in Kontakt zu kommen und neue Kraft zu spüren.
Wir werden eine imaginierte Reise zu einem Kraftort unternehmen. Wir werden ein Bild rahmen, das Ihren Alltag immer einmal wieder zu Tagen mit einem Goldrand macht. Und wir werden uns in der Stille der Meditation der inneren Stimme zuwenden, die Sie leiten kann, mit Freude und Leichtigkeit zu leben.

Für dieses Seminar ist keine Vorerfahrung notwendig.
Zusätzlich sind 2,-€ für Raumnutzung an die Kursleiterin zu entrichten.

Zusatzinformation:

Kursleiter/-in:
Enskat, Daniela
Unterrichtseinheiten (45 Min.):
8 UE
 
Entgelt:
25.80 EUR
 
Ermäßigt:
14.88 EUR
 
TN:
4-6

Veranstaltungsort/Termin(e):
Kiezladen Potpourrie Karlshorst, 10318 Berlin, Eginhardstraße 9, Veranstaltungsraum